Mandel Chicken hauptsacheesschmeckt
Herzhaftes,  Airfryer Rezepte,  Asiatische Rezepte

Mandel Chicken | Knusprige Hühnerstücke in Mandelpanade

Knusprig, saftig und richtig lecker. Mit meinem Mandel Chicken Rezept aus der Heißluftfritteuse zauberst du ein crispy asiatisch angehauchtes Gericht ganz ohne Fett.

Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mandelhuhn hauptsacheesschmeckt

Mandel Chicken aus dem Airfryer

Zartes Hühnerfilet, knusprige Mandelpanade und das ganze aus dem Airfryer. Mit diesem asiatisch angehauchten Airfryer-Rezept begeisterst du deine Familie.
Zubereitungszeit 20 Min.
Frittierzeit 8 Min.
Arbeitszeit 28 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Airfryer - alternativ kannst du es selbstverständlich im Ofen zubereiten oder klassisch frittieren in Pflanzenöl

Zutaten
  

  • 500 g Hühnerfiletstücke oder Hühnerschnitzel
  • Salz & Pfeffer

zum Panieren

  • 250 g Mehl (Dinkelmehl)
  • 1 Ei
  • 1 Schuss Milch
  • 1 Prise Salz
  • 350-400 g Mandelplättchen (die findest du beim Backbedarf)

So wird's gemacht
 

  • Fleisch vorbereiten, indem die Schnitzel geklopft werden und mit Gewürzmischung bzw. Salz und Pfeffer würzen.
    Achte dabei auf die Größe, nicht dass die Fleischstücke am Ende nicht in die Heißluftfritteuse passen.
  • Ei und Milch mit etwas Salz in einer flachen Schüssel mit einer Gabel verquirlen. In zwei weiteren Schüsseln jeweils separat das Mehl und die Mandelplättchen hineingeben. Zu den Mandeln noch etwas Mehl dazu und vermischen (so hält die Panade etwas besser auf dem Fleisch).
  • Jetzt das Fleisch nacheinander in Mehl, Ei und Mandeln wenden. Dass das Fleisch hier nicht wie bei einem Wiener Schnitzel komplett bedeckt ist, ist normal.
  • Heißluftfritteuse vorbereiten und immer 2-3 Stücke bei 185° C für 7-10 Minuten backen. Dabei die Stücke alle 2 Minuten wenden.
  • Mit Reis und Sweet-Chili-Sauce, Knoblauchsauce oder süßsauer-Sauce anrichten – fertig!