Schoko Cookies von hauptsacheesschmeckt
Süßes,  Kekse,  Weihnachten

Schoko Cookies | Einfaches Rezept

Wenn man an Schoko Cookies denkt, tauchen im Kopf wohl zwei Szenarien auf: die nervigen Pop-ups auf jeder Webseite (sorry, ist günstiger als eine Abmahnung) oder die amerikanischen Kekse, die in den USA am ersten Weihnachtstag für Santa Claus bereitgestellt werden.

Wir verraten euch ein super einfaches Rezept für außen knusprige und innen softe Chocolate Chip Cookies. Der Teig ist dabei denkbar einfach, man muss nur weniges beachten.

Übrigens, das hier ist ein Grundrezept. Du kannst also nach Belieben variieren. Du hast Schokolade übrig (weiße, dunkle – egal)? Hack sie klein und verwende sie. Deine Lieben mögen Smarties? Mach bunte Cookies damit.

Schwierigkeitsgrad
Einfach
einfaches Rezept für Schoko Chip Cookies

Schoko Cookies

Wir verraten dir unser Rezept für köstliche Schoko Cookies. Innen schön weich und geschmacklich überzeugen sie selbstverständlich auch.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Kalt stellen 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 35 Min.
Gericht Kekse
Land & Region Amerikanisch
Portionen 30 Stück

Equipment

  • 1 Backblech

Zutaten
  

  • 2 Eier
  • 80 g weißer Zucker (klassischer Kristallzucker)
  • 80 g Rohrzucker
  • 150 g Butter (weich)
  • 300 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • 1/2 Pkg Vanillezucker (oder ein paar Tropfen Vanillearoma)
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Schokoladetröpfchen (oder gehackte Schokolade)

So wird's gemacht
 

  • Der Teig ist super unkompliziert, du brauchst daher nicht mal zwingend einen Mixer, es tut auch ein Kochlöffel. Verrühre zuerst die Eier mit der sehr weichen Butter in einer Schüssel.
    2 Eier, 150 g Butter
  • Jetzt gibst du Salz, Zucker und Vanillezucker/ Aroma hinzu bis eine schöne Pampe entsteht.
    80 g weißer Zucker, 80 g Rohrzucker, 1/2 Pkg Vanillezucker, 1 Prise Salz
  • Nun das Mehl und Backpulver hineingeben und den Teig verkneten. Er sollte die Konsistenz eines sehr weichen Mürbteiges haben (was er im Prinzip auch ist).
    300 g Mehl, 10 g Backpulver
  • Zu guter Letzt kommt die Schokolade hinzu. Einfach schön vermengen, sodass überall die Schokoladenstücke verteilt sind.
    120 g Schokoladetröpfchen
  • Nun wird die Keksmasse für deine Schoko Cookies für mind. 30 Minuten kaltgestellt. Besser noch eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Zum Backen wird der Ofen auf 180 Grad Heißluft vorgeheizt. Die kaltgestellte Keksmasse nun in ca. walnussgroße Kugeln formen und auf einem Blech mit Backpapier verteilen und leicht andrücken. Immer ca. 2 Finger breit Abstand lassen.
  • Die Schoko Cookies nun ca. 12 - 15 Minuten goldbraun backen, auskühlen lassen und genießen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung