Erdbeer-Wassermelonen-Eis von hauptsacheesschmeckt
Süßes

Erdbeer-Wassermelonen-Eis

Eis und Sommer gehören einfach zusammen. Jedoch ist Eis oft leider eine Kalorienbombe. Aber kein Grund auf Eis zu verzichten – man kann es ganz einfach selber machen. Dafür benötigt man nur Eis-Förmchen, eine Mixer und Platz im Gefrierfach. Und natürlich die Früchte.

Schwierigkeitsgrad
Einfach

Zutaten

Zutaten:

220g Wassermelone
1/2 Limette
160g Erdbeeren

Zubereitungszeit

Zubereitung: 20 Minuten

Kalt stellen: mind. 6 Stunden

Erdbeer-Wassermelonen-Eis - So wird's gemacht

  1. Das Fruchtfleisch der Wassermelone in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Erdbeeren waschen und das Grüne entfernen.
  3. Die halbe Limette auspressen und mit den Erdbeeren und den Melonen-Stücken gut mixen.
  4. Den entstandenen Saft durch ein feines Sieb passieren und anschließend in kleine Eis-Förmchen füllen. Alternativ kannst du z.B. Becher mit einem Eisstiel verwenden
  5. Danach für mind. 6 Stunden ins Tiefkühlfach stellen. Fertig ist das Erdbeer-Wassermelonen-Eis.