Marillenlaibchen Plätzchen hauptsacheesschmeckt
Weihnachten,  Kekse

Marillenlaibchen | Fruchtige Keksklassiker

Mit Marillenlaibchen überzeugst du garantiert auf dem Plätzchenteller. Diese Kekse sind nämlich nicht nur recht einfach und schnell gemacht, sie schmecken auch jedem. Sie sind auch ideal zur Dotterverwertung geeignet, wenn du welche von den Kokosbusserl oder Nougatbusserl übrig hast.

Schwierigkeitsgrad
Mittel
Marillenlaibchen Rezept hauptsacheesschmeckt

Marillenlaibchen

Wir verraten dir unser Rezept für Marillenplätzchen. Sie gehen schnell und werden mit dem Spritzbeutel aufgespritzt.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Backdauer 14 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 4 Min.
Gericht Weihnachtsrezept
Land & Region Österreich
Portionen 2 Bleche

Equipment

  • Spritzbeutel mit kleiner glatter oder Sterntülle
  • 1 zusätzliches Backblech

Zutaten
  

Marillenplätzchen

  • 80 g Butter (weich)
  • 80 g Staubzucker
  • 4 Eigelb
  • 120 g Mehl (glatt)
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • 1 Pkg Vanillezucker

Für den letzten Schliff

  • 1/4 Glas Marillenmarmelade
  • 200 g Kuvertüre (Milchschokolade oder Zartbitter)

So wird's gemacht
 

  • Die Butter und den Zucker mit dem Vanillezucker und der der Zitronenschale gut schaumig rühren.
  • Nach und nach fügst du die Eidotter hinzu.
  • Anschließend wird das Mehl vorsichtig untergerührt.
  • Jetzt heizt du den Ofen auf 160° auf und bereitest schon mal das erste Backblech mit Backpapier oder Dauerbackfolie vor.
  • Den Teig gibst du nun in einen Spritzsack mit relativ kleiner Tülle und spritzt ungefähr münzgroße Haufen auf das Blech. Lass etwas Abstand, sie gerinnen noch minimal auseinander.
  • Die Marillenlaibchen werden nun bei 160° für ca. 14 Minuten goldgelb gebacken. Anschließend lässt du sie gut auskühlen.
  • Die ausgekühlten Plätzchenhälften klebst du nun mit etwas Marillenmarmelade zusammen. Parallel kannst du schon die Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen und anschließend die Kekse zur Hälfte eintunken.
    Fertig sind die Marillenlaibchen.

Notizen

Wenn du nicht weißt, was mit dem Eischnee zu tun ist, schau einfach zu den Kokosbusserl oder Nougatbusserl vorbei. Hier wird nämlich nur Eiweiß benötigt.